Thema als gelöst markieren


Seite: 1 2
Autor Beitrag
sinn3r
08.10.06 - 13:42:35 Uhr

hey,

es wäre eine echte verbesserung, wenn man als thema ersteller vllt durch eine checkbox oder was in der art das thema in der übersicht zb mit einem haken markieren könnte,
damit andere sehen könnten ob das themae gelöst wurde oder ob noch hilfe nötig ist.

ich glaube nich das das zu viel umstände macht oder?

gruß
Basti

//editt: schlechtschreibung^^
Achtzig
08.10.06 - 13:48:38 Uhr

Würde ich mir auch wünschen. Die Anzahl der Beiträge zu einem Thema würde schon genügen, damit man gleich sieht, ob da noch jemand ohne Antwort gelieben ist. Manche trauen sich ja nicht, ihr Thema nach einem Tag ohne Antwort wieder nach oben zu pushen.
fritz
08.10.06 - 13:53:38 Uhr

Ich finde das das eine Gute Idee ist.
webmasterandre
08.10.06 - 14:10:51 Uhr

Joa ich fände das auch ne super Idee.

Aber ich weiß nicht ob das die User dann nicht vergessen anzuklicken.

Man kann das auch keinem zumuten das er sich alle Themen durchlesen sollte und dann das für die Themen machen ... das geht ja nicht!


Das ist halt ziemlich schwirig, man müsste sich auf die User verlassen.

Gruß André
sinn3r
08.10.06 - 14:20:56 Uhr

ich meine, wer hier hilfe sucht, liest sich ja in der regel seine themen durch, da wird es wohl zumutbar sein, wenn das problem gelöst wurde, eine checkbox zu aktivieren...

oder was meint ihr?


//edit: ich meinte ja auch nich das das jeder aujser für jedns thema einzeln macht sondern jeweils der thmeenersteller für alle
tussi
08.10.06 - 15:03:35 Uhr

Viele Threadersteller bedanken sich ja noch nicht mal, wenn ihnen geholfen wird. Sie lesen die Antworten, die ihnen gegeben werden und das war es dann. Warum also sollten sie dann noch ihre eigenen Threads als erledigt kennzeichnen?

Ausserdem sollen User die Suche benutzen, bevor sie einen eigenen Thread eröffnen. Stossen User dann auf so einen "gelösten" Thread, und posten sie dort ihr Problem, weil die "Lösung" ihnen nicht weitergeholfen hat, dann müsste der Thread für diesen User wieder "entlöst" werden.
sinn3r
08.10.06 - 15:08:04 Uhr

naja man könnte ja das posten in gelösten themen verbieten...


//edit: außerdem, is das ja freiwillig, für die leute die gerne helfen und dennen die in der community ein wenig mehr als nur kostenlosen support sehen, nich war?
compinfo
11.03.09 - 19:25:03 Uhr

Diese Idee hatte ich auch gerade ^^.

Ich kenne verschiedenste Foren, die sich dieses System zu nutzte gemacht haben.

Hier einmal Argumente von meiner Seite:


- Das Tool würde die Möglichkeite bieten, dass man schneller weiss, welche Threads noch Hilfe benötigen und welche nicht (viel übersichtlicher).

- Es ist eigentlich wenig Aufwand dahinter. Die User gewönhnen sich schnell daran (eigene Erfahrung). Es ist ja auch zu Ihrem Vorteil.

- Die Themen, die Gelöst sind werden einfach bei einem erneuten Post als "nicht gelöst" angepasst. Oder man blockiert das Thema dann.


Ich fände es eine gute Sache. Würde sicher die Suche etc. erleichtern.

Hier ein Beispiel eines Forums, das diese Funktion nutzt:
http://www.gm-d.de
Hexacode
01.04.09 - 20:11:56 Uhr

ich bin dafür!
Tblue
01.04.09 - 21:41:20 Uhr

Temporär könnt ihr ja einfach ein [Gelöst] vor den Threadtitel setzen, wenn das Problem gelöst wurde.

//edit: Oh, hm. Der Thread ist vom 08.10.2006 - wird wohl nicht so bald implementiert.
_____________
Bekämpfe auch du Spammer!
ax86.net weblog
Seite: 1 2

- Obige Beiträge stellen keine Äußerung oder Meinung von Pytal oder dessen Betreiber dar -