Domains auf Pytal-Webpräsenz aufschalten


Seite: 1
Autor Beitrag
Lucky-Luke
17.07.12 - 12:48:29 Uhr

Im Pytal-Wiki kann man folgendes Lesen:

"Sogenannte Third-Level-Domains (z. B. dein-name.name-des-anbieters.com oder dein-name.de.vu) können bei Pytal nicht aufgeschaltet werden!"

http://wiki.pytalhost.de/pywiki/Domai...fschaltung

Wieso kann man eigentlich keine Subdomains sondern nur Domains auf eine Pytal-Webpräsenz aufschalten?
Achtzig
17.07.12 - 14:05:35 Uhr

Ich schätze mal, daß man nicht einfach einen "eigenen" Webhostingdienst anbieten kann und Pytal dann nur als Speichermedium mißbraucht

Das zeigt auch schon die Meldung von Pytal, wenn man es versucht:

Es werden nur 2nd-Level-Domains unterstützt, wie z.B. example.com, example.org, ...
Netter Versuch.
Lucky-Luke
17.07.12 - 15:53:18 Uhr

Achso du meinst, dass man nicht einfach eine Subdomain aufschaltet und dann einen eigenen "Hosting"-Dienst anbietet. Die Dateien werden nur halt dann auf pytal gehostet.
Seite: 1

- Obige Beiträge stellen keine Äußerung oder Meinung von Pytal oder dessen Betreiber dar -