[gelöst] Content im CMS made simple plötzlich weg


Seite: 1
Autor Beitrag
Sommerwolke
26.02.14 - 21:12:19 Uhr

Hallo liebe Pytal-Gemeinde,

lange nicht gemeldet und doch noch hier.

Bislang lief alles aber auch immer reibungslos und nun gibt es ein Problem. Ich habe CMS made simple installiert und jede Menge Inhaltsseiten angelegt. Daraus macht CMSms dann ja auch automatisch das Menü auf der Homepage, alles toll. Das hat auch jahrelang funktioniert (seit ca. 2011), aber vor ca. 10 Tagen haben sich alle Inhaltsseiten aus der Anzeige im Adminbereich verabschiedet und somit auch die Menüanzeige auf der Homepage. Die Seiten lassen sich auch nicht mehr direkt aufrufen.
Das Komische an der Sache: Wenn ich ein Backup mit MySQLDumper mache, habe ich in der content-Tabelle 97 Einträge. phpMyAdmin zeigt sie auch alle an. Also scheint alles da zu sein und wird einfach nur nicht im Adminbereich des CMS angezeigt. Ich stehe völlig auf dem Schlauch.

Außer mir hat noch der Betreuer der Seite Zugriff, aber der ist davon überzeugt, dass er nichts gelöscht hat und einen Hackangriff kann ich mir auch nur schwerlich vorstellen. Ist ja auch eigentlich nichts gelöscht...

Ist jemandem sowas schonmal passiert? Hat jemand eine Idee, wie sich das Problem beseitigen lässt?

Zum Thema Backup: Das letzte, wo alles funktionierte ist leider etwas älter, so dass ich es ungerne aufspielen möchte... *schande über mich wegen eines unverzeihlichen versäumnisses in sachen datensicherung*

Ich freue mich über jede Hilfe!

Viele Grüße,
die Sommerwolke
SammysHP
26.02.14 - 21:56:29 Uhr

Du nutzt die aktuelle Version? Beim Update kommt CMCMS gerne mal durcheinander. Schau mal im Administratorlog nach, ob da was drin ist. Meistens muss man es aber per Hand beheben.

Wenn kein Update gemacht wurde, dann kann ich es mir nur durch einen (versuchten) Angriff erklären.
Sommerwolke
27.02.14 - 07:48:50 Uhr

Hallo Sammy,
danke für den Hinweis. Ich nutze 1.9.4.1, ein Update habe ich noch nie gemacht. Im Adminlog stehen nur ganz normale Sachen din wie eingeloggt, Inhalt geändert etc.
Dann komme ich wohl um ein Backup nicht herum? Wobei in der Datenbank ja alles da ist, nur im CMS nicht.

Gibt es weitere Ideen?

Viele Grüße,
Sommerwolke
Sommerwolke
05.03.14 - 17:59:29 Uhr

So, Problem gelöst. Lag vermutlich am CMS-Zwischenspeicher, der sich nicht mehr geleert hat. Nach dem Ändern einen globalen Inhaltsblocks war alles wieder da.
Seite: 1

- Obige Beiträge stellen keine Äußerung oder Meinung von Pytal oder dessen Betreiber dar -