Objektorientiertes php


Seite: 1
Autor Beitrag
Blackstyler
28.08.13 - 15:41:18 Uhr

  1.  
  2. if(  
  3. strlen(  
  4. $db->ExecuteSQL(  
  5. "SELECT * from team WHERE id = " . $id)['img']  
  6. ) > 0  
  7. )  
  8.  


$db->ExecuteSQL gibt in jedem Fall ein Array aus.
von diesem wird dann der Wert zum key img ausgelesen - sollte zumindest so sein. Auf meinem lokalen Server funktioniert es, hier allerdings nicht. Die Fehlermeldung dazu lautet:

Parse error: syntax error, unexpected '[' in (...) on line (...)

woran kann das liegen?
Kabarakh
28.08.13 - 17:07:00 Uhr

du machst zu viel auf einmal... array-abrufe gehen nicht nach einem funktionsaufruf, nur nach variablennamen.

  1.  
  2. $result = $db->ExecuteSQL("SELECT * from team WHERE id = " . $id);  
  3.  
  4. if (strlen($result['img'] > 0) {  
  5.  
  6. }  
  7.  


hat auch erstmal nix mit Objektorientierung zu tun, OOP hast du in dem beispiel erstmal... gar nicht außer einem aufruf der einfach ein mysql_query, _fetch_result und current imitiert...
SammysHP
28.08.13 - 17:08:11 Uhr

Schau mal hier: http://stackoverflow.com/questions/13...1942#31942

Du verwendest vermutlich php 5.4, wo diese Syntax hinzugefügt wurde.
Seite: 1

- Obige Beiträge stellen keine Äußerung oder Meinung von Pytal oder dessen Betreiber dar -