Homepageerstellung


Seite: 1 2 3
Autor Beitrag
MovingSkills
23.07.08 - 13:10:32 Uhr

Hi, kann mir irgendjemand sagen wie ich hier ne kostenlose Homepage baue oder ob ich dafür erst nen Programm brauche (wenn ja, welches kostenloses Programm gibt es) und wie ich dann weiter vorgehe. Währe echt nett wenn ihr mir helfen könntet. Gruß J
Abgemeldet
23.07.08 - 13:13:46 Uhr

das ist nur websapce.
Du kannst ja eine selbst programmieren.
Du kanns tauch eine mit frontpage oder NVU etc anlegen
Ansonsten lege ich dir ein CMS wie phpfusion etc nahelegen.
lies doch einmal imn pytal wiki, da stehen CMS ie auf pytal funzen.
Bei einem CMS kannst du auch von überall bearbeiten und musst nicht immer neu hochladen. Außerdem ist in ein CMS oft forum etc integriert. Ich weiß niocht was du benötigts für die seite

MovingSkills
23.07.08 - 13:35:48 Uhr

Danke erstmal. Aber beim internen wiki finde ich nix und wenn wir schon dabei sind - gibts hier eigentlich nen chat, damit man hier auf direkt quatschen kann oder sehen kann wer gerade on ist (am besten natürlich beides)?
Abgemeldet
23.07.08 - 14:04:10 Uhr

Gibt nen chat ich gebe dir gleich nen link moment
Da steht alles zum pytalchat:
http://wiki.pytalhost.de/pywiki/Pytalchat

Und hier etwas über auf pytallauffähige CMS in form einer liste :
http://wiki.pytalhost.de/pywiki/Skrip...tgeber/CMS

Ich weiß nicht wie viel ahnung du hast. mein eindruck ist das du nicht ne komplette seite vollkommen selbst machen könntest.

Da du ne seite für nen verein machen willst, halte ich ein CMS für geeignet. Vielleicht eins mit integriertem forum etc. Außerdem können dann auch mehrer leute ohne probleme bei bedarf die seite bearbeiten

um was für nen verein geht es eigentlich?
Abgemeldet
23.07.08 - 14:04:16 Uhr

Anleitung für den Chat gibt es im Wiki:
http://wiki.pytalhost.de/pywiki/Pytalchat

sonst schreibst du mich mal an, vielleicht kann ich dir helfen

mfg
Pascal
MovingSkills
23.07.08 - 14:12:29 Uhr

Naja also mit nem Baukastensystem komm ich schon klar. HAb schon mal ne Seite mit Frontpage gebaut, aber ich wüsste nicht wie ich dort ein forum einrichte. kann man bei CMS vielleicht auch nen geschlossenen Mitgliederbereich wie hier einrichten?
Abgemeldet
23.07.08 - 14:15:06 Uhr

Ja, bei CMS (gibt verschiedene, einfach mal googeln) da kannst du Userbereiche einrichten. Foren erstellen usw.

Das Seitenerstellen geht dort auch wie bei Baukastenanbietern.

mfg
Pascal
I-HaTeD2
23.07.08 - 14:17:04 Uhr

Das ist möglich, eine Anmeldung + Registrierung ist in fast jedem CMS dabei, willst du einen internen Forenbereich lässt sich das über die Einstellungen im Forum bewerkstelligen, willst du einen eigenen Bereich in der Seite musst du dir etwas wissen aneignen.

Allgemein empfehle ich dir HTML + CSS und ggf. PHP + MYSQL zu lernen und mit z.b. Notepad++ selbst zu schreiben. Ein Baukastensystem bietet Pytal nicht da es wie gesagt "nur" ein Webspace ist der dank Datenbanken und PHP Support einiges mehr an Möglichkeiten bietet aber deswegen auch eher für etwas erfahrenere User gedacht ist. Natürlich ist hier jeder willkommen, wenn du aber absolut nicht ohne Baukastensystem klar kommst wirst du dich woanders umsehen müssen. Wenn du allerdings lernfähig bist dann bist du hier genau richtig.
Abgemeldet
23.07.08 - 14:17:09 Uhr

jap nur man halt halt den vorteil das man bei bedarf irgendwas nachrichten kann.
bei so baukästen kommt man ja nie ins kernsystem um irgendwas zu ändern, man kann nur seiten bearbeiten und fertige dinge nutzen

aber ich denke CMS ist nen schönesm ittelding zwischen baukasten und selbstgeschriebener page.

Ich habe auch fast null ahnung von php und html und kriege meine seiten mit phpfusion zum beispiel hin ich denke das ist zuschaffen und ne gute hilfe hat man bei community hier eh
MovingSkills
23.07.08 - 15:06:04 Uhr

dank euch echt leute!
Ach und wenn mich was flasht dann bin ich sehr lernfähig - dass ding ist nur das die homepage in endeffekt nur mittel zu dem zweck ist der gerade meinen film dreht. bin selber mal gepannt was draus wird
Seite: 1 2 3

- Obige Beiträge stellen keine Äußerung oder Meinung von Pytal oder dessen Betreiber dar -