ActiveScan


Seite: 1
Autor Beitrag
tussi
16.07.07 - 13:32:49 Uhr

Vielleicht sind das zweierlei Sachen, aber sie hängen irgendwie zusammmen:

1. Beim Bereinigen des Datenträgers C: habe ich mir mal die Dateien anzeigen lassen.

Dabei stand ganz oben eine Datei, deren Eigenschaften u.a. folgendes anzeigte:

  1. Typ: ActiveX-Steuerelement  
  2. {5D86DDB5-BDF9-441B-9E9E-D4730F4EE499}  
  3. http://www.bitdefender.de/scan_de/scan8/oscan8.cab  
  4. Status: Beschädigt  


Kann ich diese beschädigte Datei einfach löschen oder was muss ich machen? Oder muss ich ActiveX neu installieren (wenn ja, wie?)?


2. Als ich diese Zahlen-/Buchstabenkombination bei google eingab, kam ich irgendwo auf die Seite von pandasoftware - onlinescanner. Diesen wollte ich dann mal testen.

  1. Beim Versuch, den Scan von http://www.pandasoftware.com/activescan/de/activescan_principal.htm durchzuführen, wird beim Runterladen (Ablehnen des Downloads oder der Installation der ActiveX-Controls von ActiveScan.) jedesmal ein Virus bzw. Trojaner gemeldet:  
  2.    
  3. WINDOWS/system32/ActiveScan/SET59.tmp  
  4. W95/Blumbebee.1738   
  5. WINDOWS/system32/ActiveScan/SET6B.tmp  
  6. TR/Agent.1810432  


Das habe ich denen sofort per Mail mitgeteilt.

Nun habe ich im Ordner WINDOWS/system32/ einen Ordner ActiveScan/ - kann ich diesen Ordner löschen oder gehört er zu Windows XP? Google bringt mich da nicht weiter.
I-HaTeD2
16.07.07 - 15:40:37 Uhr

Also ich hab den nicht, gehört also nicht zu Windows (wär auch ein komischer Name).

Windows XP Pro SP2
aduda
16.07.07 - 15:48:38 Uhr

Kannst ruhig löschen

unter Umständen deaktiviere bei IE "Extras - Add-Ons Verwalten" den entsprechenden Eintrag (Falls Du Probleme auftreten sollten)
Abgemeldet
16.07.07 - 17:14:57 Uhr

hast du hier einmal einen online Virenscann durch geführt?

http://www.bitdefender.de/

den davon ist dieses Datei, Datei und der Ordner kannst du aber ruhig löschen
tussi
16.07.07 - 18:53:37 Uhr

Vor Ewigkeiten hatte ich mal einen Online-Scan durchführen lassen, richtig.

Die o.a. beschädigte Datei hab ich nun mal manuell im Ordner Downloaded Program Files gelöscht.

Den Ordner ActiveScan/ hab ich ebenfalls manuell gelöscht, da er wohl ein Überbleibsel von diesem früheren Online-Scan stammt.

Danke für die Hilfe.
Seite: 1

- Obige Beiträge stellen keine Äußerung oder Meinung von Pytal oder dessen Betreiber dar -