Was ist los?


Seite: 1 2
Autor Beitrag
Ditti4
15.02.11 - 17:40:28 Uhr

@ sammyshp: wenn du darauf bestehst, wird es gemacht...
Ditti4
15.02.11 - 23:14:34 Uhr

Ich würde sagen, wir reichen die frage mal an nenad weiter: wie hattest du es früher geplant, was sollte pytal hauptsächlich werden? Forum oder hosting, was war früher wichtiger? Und was sollte jetzt wichtiger sein?
nenad
16.02.11 - 01:10:21 Uhr

Die Frage sollte man nicht an mich weiterreichen.
Das Entscheidet die Community. Es ist nunmal so das die Beteiligung im Forum nie recht hoch war. Die meisten sind hier nur wegen dem Webspace. Und so lange der läuft schaut auch keiner rein.

Auf der anderen Seite muss man auch sagen das es sicherlich auch aufgrund meiner langen Krankheitzeit die Attraktivität der Community gelitten hab.

Wenn ihr aber interessante Vorschläge habt, können wir gerne schauen was man umsetzen könnte, um die Aktivität zu erhöhen.

Freundliche Grüße,
Nenad Marjanovic.
expat
16.02.11 - 08:51:06 Uhr

Nenad,
Bist du wieder bei voller Gesundheit? Falls nicht, wünsche ich weiterhin gute Genesung und Erholung.

Ich fasse das auch hier lediglich als Serviceeinrichtung auf für das Webhosting. Wenn das von den Moderatoren auch so gesehen werden könnte, wäre hier sicherlich eine bessere Stimmung. So aber, wie es sich real darstellt, schaue ich nur hin und wieder rein, weil man ja dazu verpflichtet ist, um nicht seine Daten zu verlieren.
Teegee
16.02.11 - 09:19:37 Uhr

Also ich nutze den Webspace nur noch zu Testzwecken und bin mehr im Forum aktiv!

Früher stand ja unter dem Pytal Logo "User Managed Community" Was die Idee von Pytal ja passend gespiegelt ha ^^
Seite: 1 2

- Obige Beiträge stellen keine Äußerung oder Meinung von Pytal oder dessen Betreiber dar -